HOME MENÜ HOCHZEITSDIENSTLEISTER HOCHZEITSMAGAZIN KONTAKT
Logo Hochzeitsportal
Das Portal für Ihre Hochzeit in Sachsen-Anhalt
weiter

Hochzeitsrede

Die perfekte Hochzeitsrede

Die Hochzeitsrede ist die Königsdisziplin für den Brautvater. Sie bietet Gelegenheit, die persönlichen Glückwünsche zu übermitteln, eine schöne Anekdote aus der Kindheit oder der gemeinsamen Zeit des Paares zu erzählen oder unterhaltsame Ideen für die Zukunft preiszugeben. In diesem Beitrag verraten wir Ihnen die besten Tipps rund um die Hochzeitsrede.

Hochzeit Ratgeber Die perfekte Hochzeitsrede© pexels.com

Tipp 1) Den perfekten Zeitpunkt finden

Die ➥ Eheringe sind ausgetauscht, die Hochzeitsgesellschaft ist bei der Hochzeitslocation angekommen und alle haben ihre Plätze eingenommen. Einen festen Zeitpunkt für die Rede gibt es im Prinzip nicht. Häufig spricht der Brautvater zu Beginn der Feier, nach dem Abendessen oder auch vor dem Anschneiden der Hochzeitstorte. Dies ist jedoch nicht in Stein gemeißelt und vom allgemeinen Ablauf der Hochzeit abhängig. Weitere Reden, beispielsweise von den Trauzeugen, können Sie im Verlaufe des Abends in das Programm integrieren.

Tipp 2) Wer eine Hochzeitsrede hält

Traditionell hielt der Vater der Braut die Hochzeitsrede. Inzwischen nimmt man es aber diesbezüglich nicht mehr so genau. Grundsätzlich sollten Sie nur Personen um eine Rede bitten, die sich dabei wohlfühlen. Neben dem Brautvater können etwa auch diese Gäste eine Hochzeitsrede halten:

Wenn das Brautpaar gemeinsam oder der Bräutigam etwas sagen möchte, reihen sie sich traditionell nach den Eltern, Trauzeugen und Familienmitgliedern ein.

© pexels.com

Tipp 3) Die richtige Länge der Hochzeitsrede

Niemand hat bei einer Hochzeitsfeier Lust auf einen halbstündigen Vortrag. Am besten halten Sie die Rede kurz und knapp. Besser fünf Minuten lang und pointiert auf den Punkt gebracht, als eine Viertelstunde ohne Punkt und Komma geredet. Setzen Sie als Höchstgrenze zehn Minuten. Im Idealfall sind es nicht mehr als fünf Minuten.

Tipp 4) Der ideale Aufbau einer Hochzeitsrede

Wie Sie Ihre Hochzeitsrede aufbauen wollen, bleibt natürlich Ihnen überlassen. Einige grundlegende Bestandteile sollten Sie jedoch einhalten. Dazu gehören:

Tipp 5) Tabuthemen in der Hochzeitsrede

Umschiffen Sie in der Hochzeitsrede Themen, die die Stimmung verderben oder für Brautpaar und/oder Gäste unangenehm werden könnten. Dazu gehören unter anderem:

Umschiffen Sie in der Hochzeitsrede Themen, die die Stimmung verderben oder für Brautpaar und/oder Gäste unangenehm werden könnten. Dazu gehören unter anderem:Die besten Inhalte einer Hochzeitsrede sind Anekdoten aus dem Leben des Brautpaars, gemeinsamen Aktivitäten, Details zum Kennenlernen des Brautpaars und natürlich Ihre persönlichen Wünsche für das Brautpaar. Bei den Eltern des Brautpaars ist ein Schwank aus der Jugend oder ein Bezug zur eigenen Hochzeit oder zur Geburt des Kindes beliebt als Bestandteil der Hochzeitsrede. Freunde und Trauzeugen können vielleicht lustige Details aus der Hochzeitsplanung auf die Schippe nehmen, einen guten Witz als Aufhänger verwenden oder einen Blick in die Zukunft wagen.

Entscheidend ist die überzeugende und keinesfalls langweilige Darbietung der Hochzeitsrede. Mit Charme und Witz vorgetragen, gespickt mit kleinen Lachern, wird sie kurzweilig, bringt die Gäste zum Lachen und lockert die Stimmung auf.

© bigstockphoto.com
Gaststätte "Alte Schmiede"
Hochzeit Sachsen-Anhalt - Gaststätte "Alte Schmiede"

Romantik Hotel am Brühl
Hochzeit Sachsen-Anhalt - Romantik Hotel am Brühl

GreenLine Schlosshotel Blankenburg/Harz
Hochzeit Sachsen-Anhalt - GreenLine Schlosshotel Blankenburg/Harz

Romantik Hotel am Brühl
Hochzeit Sachsen-Anhalt - Romantik Hotel am Brühl

Hotel Eichengrund mit exklusiver Autovermietung
Hochzeit Sachsen-Anhalt - Hotel Eichengrund mit exklusiver Autovermietung

Ringhotel Mutiger Ritter
Hochzeit Sachsen-Anhalt - Ringhotel Mutiger Ritter

atrium Hotel Amadeus
Hochzeit Sachsen-Anhalt - atrium Hotel Amadeus

Ringhotel Mutiger Ritter
Hochzeit Sachsen-Anhalt - Ringhotel Mutiger Ritter

Passende Hochzeitsdienstleister für Ihre Hochzeit finden Sie hier.

Sachsen-Anhalt

< zurück zur Übersicht

"Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt." Antoine de Saint-Exuéry

DiensteDienstleister rund um das Thema Heiraten in Sachsen-Anhalt. Von Autovermietung über Brautmode bis hin zu den Trauringen in Sachsen-Anhalt finden Sie hier für Ihre Hochzeit.
Standesämter Alle Standesämter in Sachsen-Anhalt mit Kontaktdaten und Öffnungszeiten auf einen Blick.
Magazin In unserem Hochzeitsmagazin „Heiraten in Sachsen-Anhalt“ finden Sie wertvolle Tipps, jede Menge Infos und viele Anregungen. Blättern Sie kostenlos online darin bestellen Sie es sich nach Hause!
Trauorte So einzigartig wie Ihre Liebe! Entdecken Sie die schönsten Orte für Ihre Trauung in Sachsen-Anhalt: Individuell, historisch, inmitten tausender Rosen und mehr.
Ratgeber Nützliche Tipps, Checklisten und Bildergalerien zum Thema Hochzeit in Sachsen-Anhalt: Wir beobachten seit 20 Jahren aktuelle Hochzeitstrends und teilen unser Wissen gern mit Ihnen!
Bräuche Baumstammsägen und Über-die-Türschwelle-tragen: welche Bedeutung diese Hochzeitsbräuche haben und welche Traditionen es außerdem gibt, erfahren Sie hier.
Sachsen-Anhalt Zwischen der Altmark und dem Thüringer Vorland hat das geschichtsträchtige Sachsen-Anhalt so viel für Brautpaare zu bieten. Hochzeit in Sachsen-Anhalt - hier ein Überblick.
Hochzeitsmessen Schauen, Ausprobieren, Anfassen und ins Gespräch kommen: Die nächsten Termine für Hochzeitsmessen in Sachsen Anhalt finden Sie in unserer Übersicht.
Kontakt Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns! Hier finden Sie alle Angaben.