HOME MENÜ HOCHZEITSDIENSTLEISTER HOCHZEITSMAGAZIN KONTAKT
Hochzeit Sachsen-Anhalt
Hochzeit Sachsen-Anhalt
weiter

Hochzeit in Sachsen-Anhalt

Ratgeber Hochzeitstorte

Es gibt viele Traditionen rund um die Hochzeit und die Hochzeitstorte ist eine davon. Dieses besondere Backwerk erfordert einiges an handwerklichen Fertigkeiten, sodass sie am besten von einem professionellen Konditor angefertigt wird. Von den Gästen wird die Köstlichkeit meist mit Freude erwartet.

Hochzeit Ratgeber Hochzeitstorte

Traditionen rund um die Hochzeitstorte

Rund um die Hochzeitstorte gibt es einige Bräuche. Sie besitzt traditionell fünf Etagen, wobei diese für wichtige Lebensereignisse stehen: die Geburt, Kommunion/Konfirmation, Heirat, Kinder und den Tod. Das Brautpaar schneidet die Hochzeitstorte gemeinsam an und wer dabei die Hand oben hat, der hat in der Ehe das Sagen. Oftmals füttern sich Braut und Bräutigam danach gegenseitig mit einem Stück Torte. Damit drücken Sie aus, dass sie ein Leben lang füreinander sorgen wollen. Ein neuerer Brauch ist es, die oberste Etage der Torte unangetastet zu lassen, sodass das Brautpaar diese einfrieren und gemeinsam am ersten Hochzeitstag genießen kann.

Das Äußere der Hochzeitstorte

Den ersten Eindruck der Hochzeitstorte bekommen die Gäste durch ihr Aussehen. Die Größe richtet sich dabei nach der Gästeanzahl und damit entscheidet sich auch wie viele Etagen sinnvoll sind. Die Etagen können direkt aufeinander stehen oder einzeln auf einem Tortenständer arrangiert sein. In den meisten Fällen ist die Torte rund, aber sie kann genauso gut eckig sein oder einer ganz anderen Form entsprechen. Es ist auch keine Pflicht, dass die Torte in die Höhe gestapelt werden muss. Sie können sich genauso gut für eine ebene Variante, wie zum Beispiel ein Erdbeerherz entscheiden.

Eine Hochzeitstorte ist ein Meisterwerk der Konditorenkunst und meistens von außen aufwändig verziert. Bei der Art der Verzierung und Farbgebung orientieren Sie sich am besten an Ihrem Hochzeitskonzept. Für den Überzug kommen Marzipan, Fondant oder Buttercreme in Frage, außer sie entscheiden sich für einen Naked Cake, bei dem die Tortenböden von außen sichtbar sind. Fondant bietet den großen Vorteil, dass er sich sehr gut einfärben und auch formen lässt. Er kann zu filigranen Verzierungen, wie Blüten, verarbeitet werden, die dann auch noch essbar sind. Die Handarbeit die dabei zu leisten ist, hat natürlich ihren Preis. Eine günstige Alternative ist die Einarbeitung von echten Blüten in die Dekoration. Die Möglichkeiten beim Verzieren sind sehr vielfältig, es können zum Beispiel auch Früchte, Schokolade oder Zuckerperlen verwendet werden. Als Krönung der Torte sitzt obenauf eine Tortenfigur, die häufig ein Brautpaar darstellt.

Das Innere der Hochzeitstorte

Im Idealfall sollte die Hochzeitstorte auch richtig gut schmecken und das Versprechen einhalten, das ihr aufwändiges Äußeres erwarten lässt. Die Tortenböden sind klassischerweise helle oder dunkle Bisquitböden. Die schwierige Auswahl erwartet Sie bei den Füllungen. Es gibt unzählige Geschmacksrichtungen, wobei Frucht- oder Schokoladenfüllungen am Beliebtesten sind. Die Auswahl treffen Sie am besten bei einem Beratungstermin mit Ihrem Konditor, bei dem Sie verkosten können. Denken Sie auch an besondere Essgewohnheiten der Gäste, wie zum Beispiel Veganer, oder auch die Kinder, die keine alkoholischen Füllungen essen dürfen. Bei mehreren Etagen haben Sie den Vorteil verschiedene Geschmacksrichtungen anbieten zu können, sodass für jeden Gast ganz sicher etwas dabei ist.

Zeitpunkt zum Servieren

Wann die Hochzeitstorte serviert wird, ist von Ihrem Ablaufplan und vor allem vom Zeitpunkt der Trauung abhängig. Wenn diese am Vormittag oder Mittag stattfindet und somit ein Kaffeetrinken geplant ist, kann die Torte dabei angeschnitten und serviert werden. Eine weitere Möglichkeit ist sie nach dem Abendessen als Dessert zu anzubieten. Wenn Sie die Hochzeitstorte einzeln präsentieren wollen, dann ist Mitternacht ein geeigneter Zeitpunkt. Dabei ist jedoch zu bedenken, dass Sie damit ihre Party unterbrechen und es sein kann, dass diese im Anschluss an den Genuss der Torte nur schwer wieder in Gang kommt. Egal welchen Zeitpunkt Sie wählen, die Hochzeitstorte wird ein Highlight auf der Hochzeitsfeier.

Alternativen

Auch abseits der klassischen Hochzeitstorte in Kuchenform haben Sie viele Wahlmöglichkeiten. Es gibt die Variante Cupcakes, Petit Fours, Donuts oder sogar Waffeln zu verwenden. Diese werden dann oft auf einer Etagere in die Höhe gestapelt und somit ähnelt die Form wieder einer Torte. Bei einer warmen Sommerhochzeit ist eine Eistorte eine erfrischende Alternative. Wer es lieber herzhaft mag, kann zum Beispiel eine Torte aus Käselaiben servieren. Wenn die Hochzeitstorte zum Kaffeetrinken angeboten wird, haben Sie dort die Möglichkeit diese im Rahmen eines kompletten Sweet Tables zu präsentieren. Dabei werden neben der Torte farblich und geschmacklich passende weitere Gebäcke, wie zum Beispiel Cake-Pops, Cupcakes, Petit-Fours, weitere Torten oder Kekse auf dem Tisch aufgebaut. Besonders schön wirkt das, wenn der Tisch noch passend verziert ist und die Beschriftung im Design ihrer Hochzeitspapeterie vorgenommen wird. Diese Variante hat durch die Vielzahl der Gebäcksorten und den aufwändigen Aufbau auch ihren Preis.

Schaubäckerei Denni Nitzschke
Hochzeit Sachsen-Anhalt - Schaubäckerei Denni Nitzschke

Schaubäckerei Denni Nitzschke
Hochzeit Sachsen-Anhalt - Schaubäckerei Denni Nitzschke

Schaubäckerei Denni Nitzschke
Hochzeit Sachsen-Anhalt - Schaubäckerei Denni Nitzschke

Schaubäckerei Denni Nitzschke
Hochzeit Sachsen-Anhalt - Schaubäckerei Denni Nitzschke

Passende Hochzeitsdienstleister für Ihre Hochzeit finden Sie hier.

Sachsen-Anhalt

< zurück zur Übersicht

"Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt." Antoine de Saint-Exuéry

DiensteDienstleister rund um das Thema Heiraten in Sachsen-Anhalt. Von Autovermietung über Brautmode bis hin zu den Trauringen finden Sie hier für Ihre Hochzeit.
Standesämter Alle Standesämter in Sachsen-Anhalt mit Kontaktdaten und Öffnungszeiten auf einen Blick.
Unser Magazin In der Broschüre Hochzeit Sachsen-Anhalt können Sie online blättern, als PDF downloaden oder es auch zu sich nach Hause bestellen!
Trauorte Besondere Trauorte erfreuen sich großer Beliebtheit bei den Brautpaaren. Entdecken Sie Ihren ganz persönlichen Favoriten in Sachsen-Anhalt!
Ratgeber Organisieren Sie Ihre Hochzeit mit unserer Hilfe. Hier erfahren Sie, worauf es ankommt beim Thema Heiraten in Sachsen-Anhalt!
Bräuche Vom Holzstammsägen bis zum Über-die-Türschwelle-tragen - beliebte Hochzeitsbräuche von traditionell bis modern lernen Sie hier für Ihre Hochzeit in Sachsen-Anhalt kennen.
Sachsen-Anhalt Zwischen der Altmark und dem Thüringer Vorland hat das geschichtsträchtige Sachsen-Anhalt so viel für Brautpaare zu bieten. Hochzeit in Sachsen-Anhalt - hier ein Überblick.
Hochzeitsmessen Den perfekten Rahmen zum Schauen, Testen, ausprobieren und ins Gespräch kommen, bieten Hochzeitsmessen. Die nächsten Termine erfahren Sie hier.
Kontakt zu uns Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns! Hier finden Sie alle Angaben.